Kuchen ohne Mehl

Quarktorte

  • Backofen auf 190 Grad vorheizen.
  • Für den Biskuit, Eiern mit dem Zucker und einer Prise Salz mit den Quirlen des Handrührgeräts auf höchster Stufe in 7-8 Minuten cremig schlagen. Koch- und Backeiweiß und Stärke darüber sieben und sanft unterheben.
  • Ein Backblech (35 X 40 cm) mit Backpapier auslegen. Teig dünn auf das Backpapier streichen und im heißen Ofen bei 190 Grad im unteren Ofendrittel 8-9 Minuten (Umluft 170 Grad) backen.
  • Ein Geschirrtuch mit etwas Zucker bestreuen Biskuitboden mit dem Papier vom Blech nehmen und auf das bezuckerte Tuch stürzen.
  • Dann das Papier mit etwas Wasser einstreichen und vorsichtig abziehen. Den Biskuit mit dem Tuch der Breite nach einrollen und beiseite stellen.
  • Für die Füllung Quark, Honig, Zitronensaft und Schale in einer Schüssel mit den Quirlen des Handrührgeräts 4-5 Minuten cremig schlagen.
  • Biskuit wieder aufrollen. Quarkcreme auf den Biskuitboden streichen, dabei an der oberen, langen Kante einen Rand von 2cm Breite lassen.
  • Das Pflaumenmus mit einem Löffel auf dem Quark verteilen. Mithilfe des Küchentuchs der Breite nach aufrollen.
  • 2 Stunden kalt stellen. In Scheiben geschnitten servieren.

Beliebte Rezepte

Hier findest Du einige Beispielrezepte, einige kommen ganz ohne Mehl aus, bei anderen kannst Du Mehl durch Backeiweiß ersetzen. In die Küche, fertig, los!